Gründungsfest der Kinderfeuerwehr Hadorf

Schönes Familienfest zur Gründung der Kinderfeuerwehr in Hadorf. Inkl. Drehleiter der Starnberger Feuerwehr. 22 Kinder sind bis jetzt dabei. Nach dem Motto: früh übt sich, wer Löschmeister werden will. Danke an Marcus Fohrmann und Bianca Walther für die Organisation.

Ehrensache

Gemeinsam aktiv werden? Sinnvolle Projekte unterstützen und sich in den Bereichen Soziales, Kultur, Kirche oder Sport engagieren?

Unsere Stadträte sind selbst vielfach ehrenamtlich engagiert.

Wir fördern ehrenamtliches Engagement!
• Finanzierung von Fahrzeugen für die ehrenamtlichen Helfer des BRK
• Stegneubau für die Rettungsdienste (Einweihung September 2015) mehr lesen
• hauptamtliches Personal für die Feuerwehr
• Sanierung und Neubau von Feuerwehrgerätehäusern in Starnberg und allen Ortsteilen
• Unterstützung der Rettungsdienste
• Bonus für Ehrenamtliche bei der Wohnungsvergabe

Inklusion als Leitprinzip
Wir wollen eine solidarische Stadt, in der niemand zurückbleibt und alle Menschen am  gesellschaftlichen Leben teilhaben können.
Wir denken und handeln barrierefrei – für ein starkes soziales Miteinander in Starnberg.

Wir unterstützen das Konzept zur Barrierefreiheit in Starnberg, das 2015 von der Bürgermeisterin auf den Weg gebracht wurde. Inklusive der Berufung eines Inklusionsbeirates, der die Stadtverwaltung bei der Umsetzung beratend unterstützt.

Erfahrung schätzen.
 Senioren haben es verdient, ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben im Alter zu führen. Mittendrin und nicht am Rande der Stadt.
Wir stehen für zentral gelegene, seniorengerechte und bezahlbare Wohnungen in städtischer Hand und unterstützen die Wohnungsgenossenschaft bei eigenen Bauvorhaben finanziell.


„Bei der BMS sind die Herausforderungen, die durch den demografischen Wandel auf Starnberg zukommen, in besten Händen. Wir meistern sie gemeinschaftlich mit allen Beteiligten.“